Studienzulassung

PANK-Postgraduales Masterstudium

Master of Engineering (MEng)
  • Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität (Masterabschlüsse aus ULGs inkludiert), oder
  • Nachweis eines fachlich gleichwertigen Abschlusses an einer anderen anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung
  • Nachweis der ausreichenden Beherrschung der jeweiligen Unterrichtssprache

PANK-Akademische Expertenausbildung

Akademische/r Prozess- und Anlagensicherheitstechniker/in, Notfall- und Katastrophenmanager/in
  • Allgemeine Universitätsreife nach § 64 Abs. 1, Ziffer 1-4 Universitätsgesetz 2002 (z.B. AHS, HTL Matura oder Studienberechtigungsprüfung)
  • Nachweis über facheinschlägige berufliche Praxis und/oder etwaige Erfahrungen im Freiwilligendienst in der Dauer von mindestens drei Jahren
  • Nachweis der ausreichenden Beherrschung der jeweiligen Unterrichtssprache

Nach Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese zunächst geprüft. Bei Erfüllung der formalen Anforderungen erfolgt eine Einladung zum Aufnahmegespräch. Im Anschluss daran werden Sie schriftlich über die Zu- oder Absage über einen Studienplatz informiert.

Einschreibgebühr

Nach Erhalt der Aufnahmebestätigung zum Lehrgang fällt eine Einschreibgebühr in der Höhe von 25% des ersten Semesterbeitrages an. Diese ist binnen 14 Tagen zu entrichten. Nach erfolgter Einzahlung ist Ihr Studienplatz gesichert. Die Semestergebühr ist jeweils vor Semesterbeginn zu begleichen. 

Stornobedingungen

Im Falle einer Verhinderung ist eine schriftliche bzw. Online-Stornierung erforderlich. Ab dem Zeitpunkt der erfolgten Aufnahme fallen 25 % Stornogebühren der ersten Semestergebühr an. Ab Anmeldeschluss bis eine Woche vor Beginn des Lehrgangs fallen Stornogebühren in der Höhe von 50 % der ersten Semestergebühr an. Danach sowie bei Nichterscheinen zu Lehrgangsbeginn wird der gesamte Lehrgangsbeitrag in Rechnung gestellt. Eine Ersatzteilnehmerin bzw. ein Ersatzteilnehmer wird bei Erfüllung der Anmeldevoraussetzungen ohne zusätzliche Kosten akzeptiert.

Termine

Lehrveranstaltungsblöcke finden während des Semesters ein- bis zweimal im Monat (Donnerstag bis Samstag) statt. Somit ist die Ausbildung auch für Vollzeit-Berufstätige bestens geeignet. Die Lehrveranstaltungen werden teils im Präsenz- und teils im Online-Modus abgehalten. Somit ist nicht für alle Termine eine Anreise erforderlich.

Termine

Slide